Goldmünzen- Juwelen- Schmuck Auktion
By: Detlef Klassisches Auktionshaus Jentsch gegr.1973
Datum : November 20, 2017  Views : 347


Nur noch 11 Tage dann ist es wieder soweit,



zum ersten, zum zweiten…… 


Nunmehr im 37. Jahr führt das bekannte Auktionshauses Jentsch die Weihnachtsauktion durch. 


Zu diesem Ereignis reisen seit Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet Interessen an, um auch ein Weihnachtsschnäppchen zu ergattern. 


Ganz besondere Objekte warten in diesem Jahr; so das teuerste Porzellan der Welt


FLORA DANICA der königlichen Kopenhagener Manufaktur. 


Berühmte Manufakturen Meißen: hier alleine über 130 verschiedene Objekte von Figuren über Tafelaufsätze bis hin zum weltberühmten Schwanendekor.


Für Schmuck-  und Uhrenliebhaber steht eine sehr große Auswahl von Goldschmiedearbeiten bereit, diese besetzt mit Brillanten Rubine, in zirka 3,5 Kilo Gold und 40 Karat Brillanten


Sammleruhren berühmter Uhrenhersteller, Jaeger Le Coultre von 1948, eine Patek Philippe von 1929 für Liebhaber echte Raritäten.


Ja sogar eine riesige Puppenstube um 1900, mit Original Möbel Handarbeit, lassen  die Herzen Junger und auch Alter höherschlagen.


Zahlreiche Goldmünzen (heute eine sehr gute Geldanlage).


Gemälde und Bilder weltberühmter Maler, so Jean Cocteau- Mark Chagall 


Silber der feinsten Art darf natürlich auch nicht fehlen.


Möchten Sie nicht auch einmal Ihre Weihnachtsgeschenke ersteigern und mitfiebern?



Die Versteigerung findet am 2. Dezember in Gütersloh statt, die Besichtigung ist von 12- 14:00, der Beginn: 14.00 Uhr.


Eine umfangreiche Bildergalerie der Objekte befindet sich im Internet unter   


www.auktionshausjentsch.de einsehbar.


Auktionshaus Jentsch