Unabhaengige Schadengutachten sichern Rechte von Autofahrern
By: Simon Fischer
Datum : August 6, 2015  Views : 844

Nicht umsonst ist gesetzlich festgehalten, dass die Wahl des Schadengutachters nach einem Unfall vom Geschädigten selbst vorgenommen wird. Wer sich dabei auf das Angebot der Versicherung einlässt, die Gutachterabwicklung zu übernehmen, kann dabei einen großen finanziellen Verlust riskieren: Die R+V Versicherung beauftragt in diesen Fällen beispielsweise gerne das Gutachterunternehmen \"Carexperts\", das jedoch eine gemeinsame Tochtergesellschaft von Kravag, R+V und der Victoria-Versicherung ist.

Aber auch die großen unabhängigen Anbieter wie TÜV und Dekra erhalten häufig Aufträge der Versicherungen. Da kann es von Vorteil sein im lokalen Branchenbuch nach einem KFZ-Meister oder Diplomingenieur zu suchen, der einem entsprechenden Berufsverband angehört. Denn als Laie ist es unmöglich zu wissen, was einem wirklich zusteht.

Damit Betroffene Autofahrer wirklich zu ihrem Schadensanspruch kommen, bietet KFZ-Sachverstand einen 24-Stunden Service an, der garantiert unabhängig von Versicherungen den wirklich entstandenen Schaden schnell und zuverlässig ermittelt.

http://www.kfzsachverstand.de