Via Presse


Stimulsoft hat neue Version 2014.1 veroeffentlicht

Von: Alexander Markov









Stimulsoft GmbH, ein führender Anbieter von Softwares im Bereich von Berichtsgeneratoren und Datenanalyse, freut sich bekannt geben zu dürfen, dass die neue Version Stimulsoft Reports 2014.1 veröffentlicht wurde. In der neuen Version wurde die Liste von unterstützten Schnittstelle-Lokalisierungen erweitert, sind die Dialog-Formen vereinfacht, wurden den Stil-Designer und Verschlüsselungsmethode AES 256bit für PDF-Dateien hinzugefügt.

„Jeder Benutzer ist wichtig für uns, - sagt Iwan Schmatow, der Leiter des technischen Kundendienstes, - und es ist ganz egal, wo er lebt und welche Sprache er spricht. Das ist die Wahrheit, schauen die Sprachenliste, die unsere Software unterstützt. Seit der Version 2014.1 werden in unseren Produkten katalanische (ca-ES), baskische (eu-ES), galicische (gl-ES) und englische (en-GB) (englische Sprache, die in Großbritannien verwendet wird) Sprachen unterstützt. Außerdem, wurden zwei neue Funktionen - DateToStrPt und DateToStrPtBr – hinzugefügt. Die erste Funktion gibt das angegebene Datum in Worten auf Portugiesisch aus. Die zweite Funktion – auf brasilianischem Portugiesisch. Beide Funktionen achten auf nationale Besonderheiten des Schreibens von Daten".

Wir geben unser Bestes, damit unsere Benutzer keine Probleme bei der Arbeit mit unseren Softwares haben. Gerade darum sind unsere Produkte einfach zu verwenden. Der nächste Schritt in dieser Richtung ist die Verarbeitung der Exportformen im Mobile Viewer. Die Formen wurden wesentlich einfacher und verständlicher, viele Formen für Export wurden vereinigt u.a. Dies gilt für Export in Excel, Word, HTML und Datendateien.

Auch wurde einfacher die Arbeit mit Stilen in der Komponente Mobile Designer für MVC (HTML5). Neue Funktion Stil-Designer erlaubt die Stile zu bearbeiten, zu löschen, hinzuzufügen u.a. Auch kann man die Kollektion der Stile erstellen.

Es ist für uns wichtig, die Information unserer Benutzer sicher zu schützen. Und wir wollen, dass unsere Benutzer uns vertrauen können. Darum kann neue Version unserer Software die PDF-Dateien, die mit dem Algorithmus AES 256bit verschlüsselt sind, erstellen. . Das PDF-Format hat integrierte Verschlüsselungsfunktion. Das heißt, es gibt die Möglichkeit, für ein Dokument ein Passwort zu setzen. Ohne dieses Passwort einzugeben, kann man nicht folgende Aktionen mit dem Dokument erfüllen: Öffnen, Drucken, Bearbeiten usw. Die Verschlüsselung kann man mit zwei Methoden machen. Die Methoden haben verschiedene Algorithmen und unterschiedliche Schlüssellänge. Selbstverständlich, die Schlüssellänge ist direkt proportional zur Zeit vom seinen Erraten.
Anfänglich, in Softwares Acrobat wurde für Verschlüsselung die Methoden RC4 40 und 256bit verwendet. Nach einiger Zeit wurde kräftiger Verschlüsselungsalgorithmus AES (Advanced Encryption Standard) erstellt. Heutzutage ist AES die beste in Acrobat integrierte Verschlüsselungsmethode.


 






Links :


Kontakt Info
Herr
Alexander Markov
Tel : 375292125706

eMail : press@stimulsoft.com